Freitag, 14. März 2014

Die Bestimmung - Veronica Roth [Rezension]



Ein Lächeln spielt um seine Mundwinkel. Wenn er noch näher kommt, atmen wir dieselbe Luft ein - falls ich dann noch weiß, wie man atmet. "Nein Tris", sagt er. Ein ernster Blick tritt an die Stelle des Lächelns. "Du siehtst knallhart aus." 




 Info 
  • Titel: Die Bestimmung 
  • Autor: Veronica Roth
  • Verlag: cbt
  • Format: Gebundene Ausgabe 
  • Preis: 17,99€
  • Seitenzahl: 480 Seiten
  • ISBN: 978-3-570-16131-9

Die ersten Sätze
In unserem Haus gibt es nur einen einzigen Spiegel. Er befindet sich hinter einer Schiebetür im Flur des oberen Stockwerks. Meine Fraktion gestattet es mir, jeweils am zweiten Tag eines jeden dritten Monats davorzustehen, immer dann, wenn meine Mutter mir die Haare schneidet.  

(Die Bestimmung, Seite 7) 




Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…





Da ja jetzt bald der Film zu dem Buch ins Kino kommt, habe ich >Die Bestimmung< noch schnell gelesen! :) <3

Ich bin echt mehr als extrem begeistert von dem ersten Band der Trilogie! 
>Die Bestimmung< ist für mich in jeder Hinsicht einfach nur PERFEKT! Ich liebe liebe liebe es! 

Diese Dystopie war so spannend und hat mich nicht mehr losgelassen! Ich bin förmlich in diesem LIEBLINGSBuch versunken! Veronica Roth erweckt >Die Bestimmung< in den Gedanken des Lesers zum Leben und schreibt dabei so fantastisch und grandios, dass man nicht nur liest, sondern miterlebt. Die Autorin verfügt einfach über die Macht, einem die Gedanken und Gefühle extrem gut nahe zu bringen. Man fühlt mit Tris mit, ängstigt sich zum Beispiel wenn sie es tut und wächst zusammen mit ihr an den Erfahrungen, die sie machen muss. 

Ich mochte Tris und Four besonders gerne! Auch ihre Liebesgeschichte ist super gelungen! 
Einfach nur toll! Die beiden verbindet so viel und sie passen perfekt zusammen. Man kann sich außerdem in dieser Fraktions-Welt, in der sich 5 Extreme  gegenüber stehen, besonders gut mit Tris und Four identifizieren. Sie sprängen den Rahmen und sind das Highlight in der sonst so bedrückenden Welt, die sie umgibt. 

Ich freue mich schon so sehr auf den Film und habe hohe Ansprüche daran! 
>Die Bestimmung< gehört jetzt schon zu meinen Jahres-Highlights! 

<3


Die Bestimmung
5 von 5 Pfauen 




Schaut euch dort um!! Es hat mir persönlich sehr viel Spaß gemacht!! 

Zu welcher Fraktion gehörst du? 

Ich weiß, man soll nicht über den Test reden, aber ich  verrate euch mein Ergebnis: 
"Du gehörst eindeutig zu den AMITE...."


Kommentare:

  1. Oh klasse Rezi :) dieses Buch muß ich wohl unbedingt bald lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Ja du solltest es echt bald lesen! V.a. jetzt wo doch bald der Film dazu in die Kinos kommt :))

      Löschen
  2. Eine tolle Rezi :). Es freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat :).

    Mich konnte es anfangs gar nicht packen und fand es gegen Ende hin dann echt ganz gut :). Ich hoffe der Folgeband kann mich mehr begeistern.

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Danke <3
      Echt? Warum war das am Anfang bei dir so?
      Ja ich muss den 2.Band bald lesen!!!

      Hast du den Bestimmungstest schon gemacht?

      Löschen
  3. Coole Rezi! Ich habe den ersten Band damals auch verschlungen. Leider fand ich den zweiten Teil nicht mehr ganz so gut. Aber da solltest du dir selber ein Bild von machen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was hat dich am zweiten Teil gestört? Ich bin normalerweise jemand, der die 2. Bände tdem mag, wenn alle anderen sagen das war nicht so gut! Ich muss es unbedingt lesen und mir eine eigene Meinung bilden!

      Zu welcher Fraktion gehörst du?

      Löschen
  4. Schöne Rezi :)! So viele sprechen von diesem Buch, und eigentlich will ich es auch noch unbedingt lesen, aber mein SuB fällt bald um so grß ist der ;)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja?! Aber er lohnt sich echt, dieses Buch auf der Subliste ganz nach oben zu stellen!! :) <3 Kannst mir vertrauen;) Außerdem kommt doch der Film dazu bald raus!!

      Löschen
  5. Tolle Rezi Liebes! Du sprichst mir aus der Seele ....

    AntwortenLöschen
  6. Die ersten beiden Teile waren richtig gut. Nur der dritte....Schade, dass das Buch kein happy End hat. . Armer Four!

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß nich.... irgendwie stößt mich der hype total ab.

    AntwortenLöschen