Donnerstag, 8. Mai 2014

Die Frau des Zeitreisenden [Rezension]


Aber finden Sie nicht', beharre ich, 'dass es besser ist, nur eine kurze Zeit sehr glücklich zu sein, auch wenn man dieses Glück verliert, als sein ganzes Leben nur einigermaßen über die Runden zu bringen?



Info 
  • Titel: Die Frau des Zeitreisenden 
  • Autor: Audrey Niffenegger
  • Verlag: Fischer
  • Format: Taschenbuch
  • Preis: 9,95€
  • Seitenzahl: 540 Seiten
  • ISBN: 978-3-596-16390-8

Die ersten Sätze:
Clare: Es ist schlimm, wenn man zurückgelassen wird. Ich warte auf Henry, weiß nicht, wo er ist, und hoffe, es geht ihm gut.

(Die Frau des Zeitreisenden, Seite 9)



Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint.
(Quelle)


>Die Frau des Zeitreisenden< ist für mich ein wirklich sehr schöner, romantischer und aussagekräftiger Zeitreiseroman. 

Mir hat der Wechsel der Perspektiven sehr gut gefallen. Man erfährt portionsweise Aspekte von Henry und Clare. Es war recht amüsant, dass die Treffen der beiden für jeden zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden. 

Dieses Buch hält eine wunderschöne und starke Liebe, Spannung, traurige Schicksalsschläge und eine gute Portion Lebensfreude für den Leser bereit. Eine gute Mischung für ein tolles Buch! 

Ich habe mich sofort in dieses Buch verliebt! >Die Frau des Zeitreisenden< ist sehr lesenswert, fesselnd, traurig, herzergreifend und ein kleines Juwel.



Die Frau des Zeitreisenden
5 von 5 Pfauen

Film-Trailer:

Kommentare:

  1. Dein Bewertungssystem ist ja super! :D

    Das Buch spricht mich trotz deiner Bewertung leider nicht an, aber das liegt am Genre und keinesfalls an deiner Rezension. ;) Klingt aber nach einer Geschichte, die einer Freundin von mir gut gefallen könnte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;))
      Ja klar!!:) Empfehle es gerne deiner Freundin!! Das wär cool

      Löschen
  2. Wollte das Buch eigentlich immer mal lesen! :) Finde Zeitreisen als Thema ja eigentlich sehr spannend, muss mich nur immer zwingen, meinen Kopf auszuschalten und nicht an kleinen unlogischen Details hängen zu bleiben! ^^ Ist halt ne Zeitreise! :D

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du total recht. Man kommt da leicht in einen Gedankenstrom und man kennt sich nicht mehr aus und nix gibt mehr Sinn. Aber hier in dem Buch ist das ganz angenehm

      Löschen
  3. Hab bei dem Film mehrmals geweint... :(

    Das Buch werde ich auch irgendwann mal lesen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ://
      Total trauriger Film!
      Habe da auch öfter geweint

      Löschen