Donnerstag, 1. Juni 2017

Harry Potter, fantastische Tierwesen und Ein ganz neues Leben


Vor meinem Umzug habe ich einige Bücher verkauft um neuen Platz in meinem Bücherregal zu schaffen. Es war einerseits schon schwer sich von Büchern zu trennen die ich noch nicht gelesen habe, aber andererseits lagen sie ja nicht ohne Grund schon so ewig auf meinem Sub. Sich von Büchern zu trennen die mir nicht gefallen haben war hingegen

deutlich leichter. Jedoch habe ich noch relativ neuen Bücher nicht verkauft, weil sich das einfach nicht gelohnt hätte. 
Nun habe ich den freien Platz mit neuen Büchern gefüllt, die ich wirklich von Herzen lesen will. 


Harry Potter and the cursed child - Parts one and two
von J.K. Rowling

John Tiffany 
Jack Thorne 
/Little Brown




Als echter Potterhead ist es doch eigentlich ein MUSS dieses Drehbuch zu lesen. Außerdem hat mich das große Geheimnis um die Story so neugierig gemacht. Das Buch habe ich mir im Januar geholt und sofort gelesen. Es war als würde ich nach Hause kommen. Dieses Goldstück hat einen Ehrenplatz in meinem Regal gefunden. Meine Rezension zu Harry Potter and the cursed child werde ich sehr bald schreiben.


Klappentext:
"It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and a father of three school-age children

While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places. " 

Ich habe die englische Ausgabe gelesen, die ihr hier bekommen könnt: 

Harry Potter and the Cursed Child - Parts One and Two (Special Rehearsal Edition): The Official Script Book of the Original West End Production


Fantastic Beasts and where to find them - The original screenplay 
von J.K. Rowling 
Fantastic Beasts and where to find them - The original screenplay. Das Cover ist so wunderschön (Und es erinnert mich an das Cover von dem Buch The Great Gatsby). Den Film habe ich im Kino gesehen und wusste vorher wirklich nicht was mich stroymäßig erwarten wird. Ich war danach so begeistert, dass ich das Screenplay unbedingt auch noch lesen wollte. Ich habe sogar schon angefangen zu lesen und kann jetzt schon sagen es hilft wenn man den Film vorher gesehen hat. Alles wird sehr schön und genau beschrieben, so dass man sich die Szene sehr gut vorstellen kann. Die Charaktere sind einfach so liebenswert und einzigartig großartig. J.K. Rowling konnte mich mit ihrer Story schon im Kinofilm überzeugen und dieses Buch gefällt mir bis jetzt auch schon sehr sehr gut. J.K. Rowling zeigt uns eine Zauberer-Welt jenseits von Hogwarts und startet damit eine spannende neue Geschichte mit vielen detailreichen Facetten, mit der sie mich total in ihren Bann gezogen hat.  

Klappentext:
" Explorer and Magizoologist Newt Scamander has just completed a round-the-globe trip in searching of the most rare and unusual magical creatures. Arriving in New York, he intends his stay to be just a brief stopover. However, when Newt's case is misplaced and some of his fantastic beasts escape into the city, it spells trouble for everyone...." 


Die englische Ausgabe, die ich momentan lese, gibt es übrigens hier: 



Die deutsche Ausgabe könnt ihr hier bekommen: 



-----

Harry Potter and the philosopher's Stone
von J.K. Rowling 
Illustrated by Jim Kay
/Bloomsbury


Klappentext:
" [...] Harry Potter's life changes forever on his eleventh birthday, when beetle-eyed giant Rubeus Hagrid delivers a letter and some astonishing news. Harry Potter is no ordinary boy: he's a wizard. And an extraordinary adventure is about to begin ... [...]


&

Harry Potter and the chamber of secrets
von J.K. Rowling 
Illustrated by Jim Kay
/Bloomsbury


Klappentext:

" [...] When the shabby little house-elf Dobby pops up in Privet Drive insisting Harry Potter must not return to Hogwarts, Harry suspects his arch-rival, Draco Malfoy, may be behind it. Rescued from the dire Dursleys by Ron Weasley - in an enchanted flying car - Harry soon forgets Dobby's frantic warnings.

But back at school a sinister message found daubed in a dark corridor echoes Dobby's predictions that terrible things are about to happen ... [...]


Diese beiden Schmuckstücke habe ich damals in einem Buchladen gesehen und ganz begeistert durchgeblättert. Die Illustrationen von Jim Kay zu der großartigen Harry Potter Story von J.K. Rowling hamonieren perfekt. Schon allein die Cover sind so wunderschön und atemberaubend. Die Buchtitel sind je in türkis und rot geschrieben und erhaben. Wenn man die Bücher im Licht betrachtet schimmern die Titel. Man entdeckt so viele kleine Details und kann eigentlich nur fasziniert alles betrachten. Als ich die Bücher dann zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, wusste ich dass ich hier zwei mega wertvolle Bücher in Händen halte. Wertvoll wegen den Emotionen die ich mit der ganzen Harry Potter Welt verknüpfe. Wenn ich es durchblättere werde ich in eine andere Welt gezogen und vergesse alles um mich und bin glücklich. 


Deutsche Ausgaben findet ihr hier: 

Ein ganz neues Leben
von Jojo Moyes 
/Rowohlt


Klappentext:
" <<Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.>>

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen - Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt - und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben."

"Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes ist die Fortsetzung zu dem Buch "Ein ganzes halbes Jahr". Meine Rezension zur ersten Geschichte könnt ihr hier lesen: *klick
Es ist wirklich eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Es ist romantisch, witzig und unendlich traurig zugleich. Ich musste dabei Lachen und weinen. Daher bin ich so sehr gespannt auf die Fortsetzung und (wie man  im Klappentext schon lesen kann) natürlich auf Louisas Leben ohne Will. Ganz besonders interessiert mich was den die Verbindung zu Will ist. 

Wenn ihr "Ein ganzes halbes Jahr" schon gelesen habt und euch das Buch gefallen hat, dann könnt ihr euch den zweiten Teil "Ein ganz neues Leben" hier kaufen: 

Natürlich werde ich über jedes Buch eine Rezension verfassen sobald ich sie gelesen habe. Ollivander würde sagen, dass ihr Großartiges von mir zu erwarten habt!

Kommentare:

  1. Die illustrierten Ausgaben von Harry Potter hab ich auch im Regal stehen und sie sind einfach nur unglaublich schön gestaltet. Richtige Hingucker. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Da hast du Recht! Sie sehen einfach ganz besonders aus.

      Löschen
  2. Hey du,
    ja bei Harry Potter bin ich ganz bei dir. Ich liebe die Geschichten und kann immer wieder darin abtauchen. Das Drehbuch sollte ich auch mal lesen, da habe ich es schon. "Ein ganz neues Leben" möchte ich auch sehr gerne bald lesen, das hatte ich schon solange vor - es wird Zeit;-)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Petra :)
    Ja, ich weiß genau was du meinst! Immer wieder schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :-)
    Deine Neuzugänge sind ja recht Harry-Potter-lastig :-)
    Ich muss aber sagen, dass ich die Reihe gerne auch nochmals lesen würde. Wahrscheinlich nehme ich dann die wunderschön illustrierten Schmuckausgaben in die Hand.
    lg Favola

    AntwortenLöschen